StartseiteBedarfsberechnungWerkzeuge zum TapezierenTapeten entfernen

Allgemein:

Startseite

Vorbereitung zum Tapezieren

Tapetenkleister

Impressum

Werkzeuge und Ausrüstung zum Tapezieren

Bevor sie mit dem tapezieren beginnen sollten sie sicherstellen dass sie über sämtliche Werkzeuge und Ausrüstung, welche zum tapezieren notwendig ist verfügen. hier finden Sie eine Übersicht an Werkzeugen und Ausrüstung was zum tapezieren benötigt wird.

Kleistergeräte
Die wichtigsten Geräte und Werkzeuge zum tapezieren sind eine Deckenbürste oder ein alter breiter Pinsel der nicht zu hart sein sollte, ein Kunststoffeimer mit klärt darüber gespannte Schnur als Pinselablage und eingelegter Plastiktüte zur bequemen Reinigung. Ferner wird benötigt eine Tapezierbürste zum glätten der Bahnen sowie natürlich ein klappbarer Tapeziertisch. Bei vorgeleimten Tapeten benötigen Sie nur einen Wasserbehälter aus Plastik.

Spachtel und Schneidewerkzeuge
Sie brauchen einen Flächenspachtel ein Satz Japanflächenspachtel und unter Umständen einen Kammspachtel zum Entfernen älterer Tapeten. Weiterhin brauchen sie eine 25 cm lange Papierschere für gerade saubere Schnitte und ein Universal Messer für knifflige Schnitte. Dann benötigen sie noch einen Gipsbecher und einen Schleifklotz.

Meßgeräte
Zum anreißen einer genauen Lotlinie vor Tapezierbeginn benötigen Sie ein Senklot und einen Bleistift, dazu eine farbig eingekreidete Schnur für Decken und Wände. Zum Messen der Tapeten Zollstock oder Stahlmaßband, Zimmermanns-Winkel oder ein Lineal.

Hilfsmittel für Abschlussarbeiten
Mit Schwamm oder feuchtem Wischtuch lassen sich hervorragend Kleistereste entfernen und falls nötig mit einem Hartgummi Nahtroller bei strukturierten Tapeten die Ränder anrücken.

Pflege und Aufbewahrung
Darauf achten, dass nach Arbeitsende alle Kleistereste mit warmen Seifen-Wasser entfernt und die Werkzeuge getrocknet und sicher verstaut werden. um den Plastik einmal einfach reinigen zu können empfiehlt es sich vorher eine Plastik Abfalltüte einzulegen die dann einfach weggeworfen oder ersetzt werden kann. Tapetenrollen sollten immer eingepackt liegend gelagert werden.