StartseiteBedarfsberechnungWerkzeuge zum TapezierenTapeten entfernen

Tapeten entfernen:

Papiertapeten entfernen

Vinyltapeten entfernen

Schwierige Tapeten entfernen

Allgemein:

Startseite

Vorbereitung zum Tapezieren

Tapetenkleister

Impressum

Tapeten ablösen

Die meisten Tapeten werden durch einwichen mit warmem Wasser entfernt, mithilfe einer Deckenbürste oder eines Schwamms und durch anschließendes abschaben entfernt. die Körber Tapeten müssen oft zwei oder mehrfach eingeweicht werden. Am besten geht man so vor, dass man ringsum alle Wandflächen anfeuchtet und dann am Ausgangspunkt wieder beginnt und nocheinmal alle Tapeten einweicht.

Seifenpulver oder Spülmittel mit Wasser sind sehr hilfreich, denn diese beschleunigen den Einweichvorgang. Die Beigabe von etwas Tapetenkleister verdickt zum einen das Wasser und gibt ihr dadurch mehr Zeit, die Tapete zu durchweichen, zum anderen verhindert die Beigabe von Tapetenkleister, dass das Wasser an der Wand hinunter läuft.

Alternativ kann man auch fertigen Tapetenlöser verwenden, denen sollte man allerdings streng nach Vorschrift anwenden.

Beim Abschaben der Tapete sollte man den Spachtel möglichst flach halten, damit keine Putzstücke herausgestemmt werden.