Heimwerker Forum

Tipps & Tricks zum Heimwerken

Heimwerker Forumübersicht - Alles zum Heimwerken

 



zurück zum Renovieren | Seiten

Pele2507(R)

04.02.2008, 12:55
 

undichte Kellerwände (Renovieren)

[i][/i]:-(

ich habe ein Haus Baujahr 1947 übernommen. nach den letzten starken Regenfällen habe ich Wasser im Keller. Dieses tritt durch die Außenwände durch kleine Risse im Mauerwerk ein.

Gibt es eine Möglichkeit, die Wände erfolgreich von innen abzudichten, um Derartiges in Zukunft zu vermeiden?

Wer hat eine Idee?

Werbung

19.03.2007, 20:11

dkaiser(R)

04.02.2008, 13:42

undichte Kellerwände

Hallo
Nur von innen? Das ist nicht grad optimal aber manchmal halt nicht anders machbar,darum gibt es von diversen Herstellern Dichtschlämme.
Zb. Sopro http://www.sopro.com/products/bcp/baustoffe/bzf/bitumen-zement-fassadenabdichtung/index.html
Da es verschiedene Lastenfälle gibt (drückendes,nichtdrückendes)sollte das passende System genau ausgewählt werden.
Besser wäre von aussen abdichten aber das geht mal so richtig ins Geld.
dkaiser

Werbung

19.03.2007, 20:11

kesart(R)

06.05.2008, 13:55

undichte Kellerwände

Hallo
Ich habe eine ähnliche problem!

Ich habe ein Haus Baujahr 1900 die Keller Wände sind 1,00 m dick und sie sind nass. Ich kann leider nur die abdichtung von innen durchführen. Eine bekannte rät mir die Beton boden der mit estrich und fließt ist, die auch beim regen wetter nass wurd, mit Schweißbahn und 50 cm ringsum die wände hochzu bedecken, darauf eine neuer 10 cm estrich schicht. Ich soll die wände mit 5 cm Bimsdielen oder Gasbetonstein hoch mauern und luftungs stein in abstand von 1 m oben und untern einmauren, um die wände mitluftzirkulation zu fuhrsorgen, dabei diese neuer Mauerwerk 10 cm Abstand zum alten Mauerwerk lassen.
Was denken Sie wurde es so funktionieren, und wie ist es mit Schimmelbildung hinter die Wände er meint durch die beluftung gibt es kein Schimmel?

Ein Andere räte mir die GANZE Keller mit scheißbahn zu verkleiden (Tanken)und mit 5 cm Bimmsdiele oder Gasbetonstein (ohne Luft Abstand zum alten mauerwerk)zu verkleiden.

Könnte diese möglichkeiten helfen oder gibt es eine andere besser lösung?

bedanke mich im Voraus

kesart

entschuldige für die Rechtschreibung, ich bin Englander!

Fehler!
Es ist ein Datenbankfehler aufgetreten.