Heimwerker Forum

Tipps & Tricks zum Heimwerken

Heimwerker Forumübersicht - Alles zum Heimwerken

 



zurück zum Holzarbeiten | Seiten

zwiebel(R)

17.09.2009, 20:41
 

restaurieren alter Holzinnentüren (Holzarbeiten)

Hallo,

ich bin gerade dabei 4 etwa 50 Jahre alte Innentüren wieder herzurichten.
Nachdem ich insgesamt ca. 15 kg Farbe von den Türen gebrannt habe, bin ich jetzt am Schleifen. (zur Zeit mit 80-er Körnung)
Sie sehen auch schon richtig gut aus.
Mein Problem ist nur, auf einer Seite sind die Türen, vermutlich als Grundierung, mit irgend einer grauen Masse beschichtet gewesen (war beim Abbrennen wie Kaugummi und ist sofort nach dem Erkalten wieder hart geworden). Auf dieser Seite sind die Türen ziemlich dunkel.
Die ander Seite sieht aus, als wären sie als erste Farbe gekälkt worden, also ziemlich weiß (ist beim Abbrennen auch nicht runter gegangen)
Durch das Schleifen sieht die helle Seite auch nicht schlecht aus. Man sieht die Maserung mit weißen Streifen.

Ich hätte nur gern Türen die auf beiden Seiten die gleiche Farbe haben, nur eben nicht weiß lackiert. (dann hätte ich mir die Arbeit nicht machen müssen)

Ich wollte sie nach dem Abschleifen eigentlich nur klar lackieren. Aber das geht nun nicht.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich die Türen in Holzfarbe hinbekomme. Ich habe etwas von Ballenmattierung gelesen. Ist das was für Türen, oder nur für Möbel.

Vielen Dank schon mal für eure Tipps.

Grüße zwiebel

Fehler!
Es ist ein Datenbankfehler aufgetreten.