Heimwerker Forum

Tipps & Tricks zum Heimwerken

Heimwerker Forumübersicht - Alles zum Heimwerken

 



zurück zum Bodenbeläge | Seiten

oskar01(R)

01.11.2008, 14:04
 

neues Bad auf altem Holzdielenboden (Altbau) (Bodenbeläge)

Hallo zusammen,
ich möchte in einem Altbau (vor 1900) ein neues Bad bauen.
Der vorgesehene Raum hat als Bodenkonstruktion Balken, zwischen denen eine Art Lemgeflecht ist, darauf ist eine Schüttung aus Lem, Sand, kleinen Steinen. Als Abschluss ist der Boden mit Lärche-, oder Kieferholzdielen abgedekt (genagelt). Natürlich alles krumm mit Gefälle zur Hausmitte.
Nun meine Frage(n):
Ich möchte den Holzboden so lassen!! zwischen den einzelnen Dielen sind fugen von 1-1,5 mm. Hat jemand eine Idee wie man den Boden bearbeitgen sollte?? Ich möchte ihn zuerst abschleifen. Als Versieglung gibs zwei Möglichkeiten: Ölen, oder Lackieren.
Beim ölen weis ich nicht wie ich die Kannten zur Dusche bzw. zur Badewanne abdichten soll. Grundsätzliche Frage: ist es besser den Boden Atmend zu lassen, d. h. ölen und alle Fugen offen lassen, oder Lackieren und Fugen zwischen den Dielen mit Schreinersilikon abdichten, ebenfalls mit Silikon Abschluss Badewanne, Dusch, Wände zum Boden, oder gibs ein Besseres Material wie Silikon??
Bin gespannt auf Eure Antworten...

Fehler!
Es ist ein Datenbankfehler aufgetreten.