Heimwerker Forum

Tipps & Tricks zum Heimwerken

Heimwerker Forumübersicht - Alles zum Heimwerken

 



zurück zum Garten | Seiten

Pascal(R)

09.02.2008, 15:19
 

einfaches Minihaus (2 Kinder) bauen, wie? (Garten)

Hallo,

hat jemand eine Idee, wie ich ein Minihaus mit Kindern bauen kann? Es sollte einfach zu verstehen sein, eben auch für Kinder. Es muß nicht das haltbarste und auf ewig Witterungsfest sein, aber natürlich sicher (nicht zu schwere Materialien)

Wie mache ich z.B. ein Fundament?

Gruß

Pascal

Werbung

19.03.2007, 20:11

dkaiser(R)

09.02.2008, 21:44

einfaches Minihaus (2 Kinder) bauen, wie?

» Hallo,
»
» hat jemand eine Idee, wie ich ein Minihaus mit Kindern bauen kann? Es
» sollte einfach zu verstehen sein, eben auch für Kinder. Es muß nicht das
» haltbarste und auf ewig Witterungsfest sein, aber natürlich sicher (nicht
» zu schwere Materialien)
»
» Wie mache ich z.B. ein Fundament?

Hoi
Na wie "Gross" sind denn die Kinder?
Fundament? Einfache Betonplatten (50x50,30x30 je nachdem was du halt schleppen magst) auf den Boden legen und darauf die Villa stellen reicht.
Man kann ja später Holzfliesen oder Terrassenbohlen reinlegen falls die Platten zu Popokalt sind :)

Ansonsten Bodeneinschlaghülsen an den Eckpunkten einbringen und 7x7 Balken einsetzen ( 20 cm lang ca ) und an den "Stützpfeilern" mit 7x7 Balken und Winkelverbindern ein Bodengerüst bauen.
So hat man keine schwere schlepperei und es ist ein wenig vom Boden weg. ( Ungeziefer kann aber unter die Hütte kriechen! Karnickeldraht kann Mäuse abhalten aber keine Spinnen und anderes Getier)

Ich würd das Ding komplett aus den 7x7 Balken basteln und verkleiden, evtl mit OSB-Platten ( Kanten mit Winkelstäben abdecken ).
Die Platten vollflächig druff oder aber nach Fachwerkart (also Leisten mittig an die Balken und die OSB-Platten in die Felder einsetzen)
Dach,Teerpappe selbstredend.
Die Felder weiss streichen (zb mit Consolan)und die Balken dunkler Holzschutz.(das aber geschmackssache :) )
Blumenkasten,Fensterladen und Vorgartenzaun gibbet ja alles fix und fertig aus Holz im Baumarkt.
dkaiser

Lass die Kids die Betonplatten schleppen,dann kannst in Ruhe das Häuschen bauen währen die Meute pennt hehe

Werbung

19.03.2007, 20:11

Pascal(R)

10.02.2008, 14:51

einfaches Minihaus (2 Kinder) bauen, wie?

» » Hallo,
» »
» » hat jemand eine Idee, wie ich ein Minihaus mit Kindern bauen kann? Es
» » sollte einfach zu verstehen sein, eben auch für Kinder. Es muß nicht
» das
» » haltbarste und auf ewig Witterungsfest sein, aber natürlich sicher
» (nicht
» » zu schwere Materialien)
» »
» » Wie mache ich z.B. ein Fundament?
»
» Hoi
» Na wie "Gross" sind denn die Kinder?
» Fundament? Einfache Betonplatten (50x50,30x30 je nachdem was du halt
» schleppen magst) auf den Boden legen und darauf die Villa stellen reicht.
» Man kann ja später Holzfliesen oder Terrassenbohlen reinlegen falls die
» Platten zu Popokalt sind :)
»
» Ansonsten Bodeneinschlaghülsen an den Eckpunkten einbringen und 7x7 Balken
» einsetzen ( 20 cm lang ca ) und an den "Stützpfeilern" mit 7x7 Balken und
» Winkelverbindern ein Bodengerüst bauen.
» So hat man keine schwere schlepperei und es ist ein wenig vom Boden weg. (
» Ungeziefer kann aber unter die Hütte kriechen! Karnickeldraht kann Mäuse
» abhalten aber keine Spinnen und anderes Getier)
»
» Ich würd das Ding komplett aus den 7x7 Balken basteln und verkleiden, evtl
» mit OSB-Platten ( Kanten mit Winkelstäben abdecken ).
» Die Platten vollflächig druff oder aber nach Fachwerkart (also Leisten
» mittig an die Balken und die OSB-Platten in die Felder einsetzen)
» Dach,Teerpappe selbstredend.
» Die Felder weiss streichen (zb mit Consolan)und die Balken dunkler
» Holzschutz.(das aber geschmackssache :) )
» Blumenkasten,Fensterladen und Vorgartenzaun gibbet ja alles fix und fertig
» aus Holz im Baumarkt.
» dkaiser
»
» Lass die Kids die Betonplatten schleppen,dann kannst in Ruhe das Häuschen
» bauen währen die Meute pennt hehe

Vielen dank für die komplexe Antwort! Aber ich bin ein Heimwerkeranfänger und verstehe daher nicht alles.
Zu Schritt 1:
Wie soll ich denn Holzlatten an die Betonplatten (50x50 cm, etc.) befestigen?

Schritt1b:
Ansonsten Bodeneinschlaghülsen an den Eckpunkten einbringen und 7x7 Balken einsetzen ( 20 cm lang ca ) und an den "Stützpfeilern" mit 7x7 Balken und Winkelverbindern ein Bodengerüst bauen.

Also mal mit meinen Worten. Diese Bodeneinschlaghülsen in den Boden hämmern. Danach Holzbalken, die dort reinpassen(aber am besten auch eine höhe von 1,60cm haben, damit die Kinder dort auch hineinpassen), dort reinschrauben(mit Bodeneinschlaghülsen verschrauben). Dann an diese Balken widerum balken schrauben, damit ein Boden entsteht.

->ein Boden kann auch erstmal aus Sand bestehen, dort können die Kinder dann zum Schluss Steine reinlegen, oder Gras umsetzen, etc.

Schrtitt 3:
Die Platten vollflächig druff oder aber nach Fachwerkart (also Leisten mittig an die Balken und die OSB-Platten in die Felder einsetzen)
->Puh, also das mit dem Fachwerk hört sich kompliziert an, da müssten die Kinder ja diese OSB-Platten genau so zurechtsägen, dass sie in die Zwischenräume passen. Dann setzte ich an die Balken von Schritt1b (1,60cm hoch) lieber die OSB-Platten dran(oder was sich sonst so für Holz anbietet ->am besten gratisverschnittholz aus dem Baumarkt, der für den Kindergarten etvl. was abgibt).

Schritt 4: Wie sollen wir das Dach hinbekommen? Schön wäre es, wenn die Kinder ein Dach hätten, was auch wie ein echtes Dach aussieht, also keine Flachdach.

Danke für alle Tipps und Hinweise,

Pascal

Werbung

19.03.2007, 20:11

dkaiser(R)

10.02.2008, 20:26
(editiert von dkaiser, 10.02.2008, 20:38)

einfaches Minihaus (2 Kinder) bauen, wie?

» Zu Schritt 1:
» Wie soll ich denn Holzlatten an die Betonplatten (50x50 cm, etc.)
» befestigen?

Gar nicht,man kann die Hütte einfach darauf stellen.
Wird schon nicht wegfliegen.
Es geht halt nur darum einen sauberen ebenen Boden zu haben wo zb. Maulwurf und seine Freunde nicht auch noch mitspielen können :)
Und damit das Domizil nicht Fusskalt wird, die besagten Holzfliesen später auflegen oder diese Gummimatten fuer Waschmaschinen oder was auch immer ( nur halt kein Teppich hehe )
Ging ja um ein Fundament.
»
» Schritt1b:

» Also mal mit meinen Worten. Diese Bodeneinschlaghülsen in den Boden
» hämmern. Danach Holzbalken, die dort reinpassen(aber am besten auch eine
» höhe von 1,60cm haben, damit die Kinder dort auch hineinpassen), dort
» reinschrauben(mit Bodeneinschlaghülsen verschrauben). Dann an diese Balken
» widerum balken schrauben, damit ein Boden entsteht.

Jo,die 20cm vergess mal wieder,war n falscher gedankengang von mir.
Die Balken direkt auf das richtige mass schneiden ist da schon sinnvoller.

»
» Schrtitt 3:
» Die Platten vollflächig druff oder aber nach Fachwerkart
» ->Puh, also das mit dem Fachwerk hört sich kompliziert an,

Hört sich aber nur so an ;) War ja auch nur als anregung gedacht,dem Design sind ja bekanntlich keine Grenzen gesetzt.
Ihr ja das Haus vom Nikolaus nachbauen ;)

»
» Schritt 4: Wie sollen wir das Dach hinbekommen? Schön wäre es, wenn die
» Kinder ein Dach hätten, was auch wie ein echtes Dach aussieht, also keine
» Flachdach.
Ne mit Flachdach sieht das eher nach Bushaltestelle aus.
Die Dachbalken müssen in der Spitze auf Gehrung geschnitten werden und die Auflager ein wenig ausgeklinkt werden.

»
» Danke für alle Tipps und Hinweise,
Bauanleitungen Garten/Gerätehäuser
Da gibbet unter anderem auch ein Fachwerk ;)
Bauanleitung Spielhäuser

dkaiser
der grad überlegt seiner Rasselbande so ein Teil zu basteln

Werbung

19.03.2007, 20:11

Pascal(R)

11.02.2008, 17:33

einfaches Minihaus (2 Kinder) bauen, wie?

» » Zu Schritt 1:
» » Wie soll ich denn Holzlatten an die Betonplatten (50x50 cm, etc.)
» » befestigen?
»
» Gar nicht,man kann die Hütte einfach darauf stellen.
» Wird schon nicht wegfliegen.
» Es geht halt nur darum einen sauberen ebenen Boden zu haben wo zb.
» Maulwurf und seine Freunde nicht auch noch mitspielen können :)
» Und damit das Domizil nicht Fusskalt wird, die besagten Holzfliesen später
» auflegen oder diese Gummimatten fuer Waschmaschinen oder was auch immer (
» nur halt kein Teppich hehe )
» Ging ja um ein Fundament.
» »
» » Schritt1b:
»
» » Also mal mit meinen Worten. Diese Bodeneinschlaghülsen in den Boden
» » hämmern. Danach Holzbalken, die dort reinpassen(aber am besten auch
» eine
» » höhe von 1,60cm haben, damit die Kinder dort auch hineinpassen), dort
» » reinschrauben(mit Bodeneinschlaghülsen verschrauben). Dann an diese
» Balken
» » widerum balken schrauben, damit ein Boden entsteht.
»
» Jo,die 20cm vergess mal wieder,war n falscher gedankengang von mir.
» Die Balken direkt auf das richtige mass schneiden ist da schon
» sinnvoller.
»
» »
» » Schrtitt 3:
» » Die Platten vollflächig druff oder aber nach Fachwerkart
» » ->Puh, also das mit dem Fachwerk hört sich kompliziert an,
»
» Hört sich aber nur so an ;) War ja auch nur als anregung gedacht,dem
» Design sind ja bekanntlich keine Grenzen gesetzt.
» Ihr ja das Haus vom Nikolaus nachbauen ;)
»
» »
» » Schritt 4: Wie sollen wir das Dach hinbekommen? Schön wäre es, wenn die
» » Kinder ein Dach hätten, was auch wie ein echtes Dach aussieht, also
» keine
» » Flachdach.
» Ne mit Flachdach sieht das eher nach Bushaltestelle aus.
» Die Dachbalken müssen in der Spitze auf Gehrung geschnitten werden und die
» Auflager ein wenig ausgeklinkt werden.
»
» »
» » Danke für alle Tipps und Hinweise,
» Bauanleitungen
» Garten/Gerätehäuser
» Da gibbet unter anderem auch ein Fachwerk ;)
» Bauanleitung
» Spielhäuser
»
» dkaiser
» der grad überlegt seiner Rasselbande so ein Teil zu basteln

Hmm...vielen Dank für die Hilfe!

also dann werde ich einfach den Boden flach machen(Wasserwaage + Spaten, Harke, Holzlatte), und evlt. noc h Bodenplatten darauf setzen, wenn ich an welche ´dran komme.

Dann benötige ich keine Einschlaghülsen etc., da sich das Haus ja auch von selbst hält. Dann nehme ich vier dicke Kanthölzer, diese befestige ich zu einem rechteck mit 4 Winkeln.

An diese Grundkonstruktion, welche ja auf dem Boden aufliegt, hämmere/ schraube ich dann allerlei Restholz(ich hoffe, ich bekomme etwas umsonst), so dass ich dann Seiten habe - evlt. gibts ja sogar OSD-Platten für die Seiten. Oben kommen dann wieder 4 Winkel zur Befestigung dran. Fenster & Tür muß ich dann Aussägen, bzw. aussparen.

Oben das Dach dann mit auf Gärung geschnittenen Balken/ Latten. Darüber kann man dann eine Folie spannen.

Das müsste doch machbar sein für einen Laien, auch für Kinder(mit Unterstützung).

Oder habe ich da noch einen Denkfehler drin?

Gruß

Pascal

Werbung

19.03.2007, 20:11

dkaiser(R)

11.02.2008, 20:02

einfaches Minihaus (2 Kinder) bauen, wie?

» Oben das Dach dann mit auf Gärung geschnittenen Balken/ Latten. Darüber
» kann man dann eine Folie spannen.
»
» Das müsste doch machbar sein für einen Laien, auch für Kinder(mit
» Unterstützung).
»
» Oder habe ich da noch einen Denkfehler drin?
»
Im groben passt es schon,die Folie sollte dann aber nicht eine stinknormale Plastikplane sein sondern schon was richtig festes.
Irgendwas Gewebeverstärktes damit der Wind nichts zerfetzen kann.
Die Dachspitze sollte auch abgerundet werden wenn eine Folie als Dachdeckung benutzt werden soll.
Aber sonst gilt,Ideen kommen beim Basteln :ok:
dkaiser

Werbung

19.03.2007, 20:11

Pascal(R)

11.02.2008, 20:11

einfaches Minihaus (2 Kinder) bauen, wie?

» » Oben das Dach dann mit auf Gärung geschnittenen Balken/ Latten. Darüber
» » kann man dann eine Folie spannen.
» »
» » Das müsste doch machbar sein für einen Laien, auch für Kinder(mit
» » Unterstützung).
» »
» » Oder habe ich da noch einen Denkfehler drin?
» »
» Im groben passt es schon,die Folie sollte dann aber nicht eine
» stinknormale Plastikplane sein sondern schon was richtig festes.
» Irgendwas Gewebeverstärktes damit der Wind nichts zerfetzen kann.
» Die Dachspitze sollte auch abgerundet werden wenn eine Folie als
» Dachdeckung benutzt werden soll.
» Aber sonst gilt,Ideen kommen beim Basteln :ok:
» dkaiser

Gut, vielen Dank. Was mache ich mit Schrauben, die am anderen Ende überstehen, wenn ich z.b. eine Wand habe die nur 5mm dick ist, die Schrauabe aber 8mm. Einfach abknipsen - dann besteht aber noch eine letzte Verletzungsgefahr. Was machen die Profis da(o.k., die Profis haben passend dickes Holz oder Schrauben).

Gruß

Pascal

Fehler!
Es ist ein Datenbankfehler aufgetreten.