Heimwerker Forum

Tipps & Tricks zum Heimwerken

Heimwerker Forumübersicht - Alles zum Heimwerken

 



zurück zum Sanitär | Seiten

Peterchen(R)

02.03.2010, 19:39
 

Stand-WC mit senkrechtem Abgang erhöhen? (Sanitär)

Hallo an die Experten,

weil ich jetzt langsam in das "gesetzte Alter" komme und meine WC-Schüssel im Gäste-WC schon deshalb demnächst demontieren muss, weil eine Befestigungsschraube (von insgesamt 2) am Boden durchgerostet ist, ziehe ich in Erwägung, um den Abfluß herum ein kleines Podest zu errichten und die WC-Schüssel darauf ca. 10 cm höher als bisher zu montieren.

Zwar gibt es mittlerweile auch handelsübliche WC-Keramik, die eine Höhe von 49 cm hat; aber abgesehen davon, dass diese Sondermodelle ihren Preis haben, sind diese nach meiner Kenntnis nur in der Farbe "weiß" erhältlich. Das würde bedeuten, dass ich die gesamte Sanitärkeramik einschließlich Spülkasten auswechseln müsste.

Bestehen begründete Bedenken gegen die von mir geplante Maßnahme?
Mir ist klar, dass ich für den Bodenanschluss ein längeres Rohr als bisher benötige. Aber das dürfte m. E. kein Problem darstellen. Und die geringfügige Änderung des Schwerpunkts ist m. E. auch kein Problem.

Vielen Dank im Voraus

Gruß

Peterchen

Werbung

19.03.2007, 20:11

Handwerker

21.03.2010, 11:00

Stand-WC mit senkrechtem Abgang erhöhen?

» Hallo an die Experten,
»
» weil ich jetzt langsam in das "gesetzte Alter" komme und meine WC-Schüssel
» im Gäste-WC schon deshalb demnächst demontieren muss, weil eine
» Befestigungsschraube (von insgesamt 2) am Boden durchgerostet ist, ziehe
» ich in Erwägung, um den Abfluß herum ein kleines Podest zu errichten und
» die WC-Schüssel darauf ca. 10 cm höher als bisher zu montieren.
»
» Zwar gibt es mittlerweile auch handelsübliche WC-Keramik, die eine Höhe
» von 49 cm hat; aber abgesehen davon, dass diese Sondermodelle ihren Preis
» haben, sind diese nach meiner Kenntnis nur in der Farbe "weiß" erhältlich.
» Das würde bedeuten, dass ich die gesamte Sanitärkeramik einschließlich
» Spülkasten auswechseln müsste.
»

Hallo Peterchen,
warum sollten Bedenken bestehen. Nimm 10er Ytong-Steine, klebe das Potest rein, drüberfliesen, Kloschüssel aufschrauben. Fertig.
Natürlich den Spühlkasten noch höher hängen und den Abgang mit einem HT-Rohr anpassen.

Gruß Rainer
» Bestehen begründete Bedenken gegen die von mir geplante Maßnahme?
» Mir ist klar, dass ich für den Bodenanschluss ein längeres Rohr als bisher
» benötige. Aber das dürfte m. E. kein Problem darstellen. Und die
» geringfügige Änderung des Schwerpunkts ist m. E. auch kein Problem.
»
» Vielen Dank im Voraus
»
» Gruß
»
» Peterchen

Werbung

19.03.2007, 20:11

Peterchen(R)

21.03.2010, 12:24

Stand-WC mit senkrechtem Abgang erhöhen?

Hallo Rainer,

vielen Dank für den Beitrag.

Ich habe allerdings Bedenken, ob die Schrauben selbst mit speziellen Dübeln in einem Ytong-Stein ausreichend standfest sind. Ich habe in dieser Hinsicht mit Ytong schlechte Erfahrung gemacht.

Gruß

Peterchen


» »
»
» Hallo Peterchen,
» warum sollten Bedenken bestehen. Nimm 10er Ytong-Steine, klebe das Potest
» rein, drüberfliesen, Kloschüssel aufschrauben. Fertig.
» Natürlich den Spühlkasten noch höher hängen und den Abgang mit einem
» HT-Rohr anpassen.
»
» Gruß Rainer
» » Bestehen begründete Bedenken gegen die von mir geplante Maßnahme?
» » Mir ist klar, dass ich für den Bodenanschluss ein längeres Rohr als
» bisher
» » benötige. Aber das dürfte m. E. kein Problem darstellen. Und die
» » geringfügige Änderung des Schwerpunkts ist m. E. auch kein Problem.
» »
» » Vielen Dank im Voraus
» »
» » Gruß
» »
» » Peterchen

Fehler!
Es ist ein Datenbankfehler aufgetreten.