Heimwerker Forum

Tipps & Tricks zum Heimwerken

Heimwerker Forumübersicht - Alles zum Heimwerken

 



zurück zum Heimwerken allgemein | Seiten

Zimil87

19.09.2007, 16:15
 

Raufasertapete einfach übersprühen? (Heimwerken allgemein)

Ich habe Dank des Auszuges meiner Schwester endlich 2 Zimmer zur Verfügung und möchte beide neu gestalten.

Das Zimmer von meiner Schwester hat eine ganz schlimme, graue, alte Rausfasertapete. Ich die Tapete an sich finde ich nicht so tragisch, nur die Farbe ist gruselig. Aber ich möchte keinen großen Aufwand machen, neu tapezieren oder so.

Jetzt kam mir der Gedanke, ob es nicht eine Sprühfarbe, Sprühlack oder ähnliches gibt womit ich die Tapete einfach neu "färben" kann. An streichen hab ich auch gedacht, aber das ist vielleicht zu feucht und die Tapete würde sich wellen oder so.

Hat da jemand Erfahrung mit oder kann mir Tipps geben oder das überhaupt so möglich ist?

Liebe Grüße Zimil87 :-P

Werbung

19.03.2007, 20:11

Lacerta(R)

21.09.2007, 15:35

Raufasertapete einfach übersprühen?

Hallo...
natürlich kannst Du Dir sprühlacke aus dem Baumarkt holen und drauflossprühen (Atemschutz,Ganzkönperanzug, Schutzbrille), aber:
- durch Lackefarbe wird die Diffusionsfähigkeit der Wand rapiede eingeschränkt (je nach dem wiefiel Lack Du da draufhaust)
-dadurch kann es zur Schimmelbildung zwischen Tapete und Wand kommen.
- Sprühlacke sind nicht billig und angebrochene Dosen (nicht Restentlehrte)gehören zu Schadstoffentsorgung.
mein Vorschlag....
nimm Pigmente und Wandlasurbindemittel:-D
-günstig im Preis
- Anwendung undbedenklich
-je nach Auftragsverfahren (rollen, streichen,tupfen, wischen ist Deiner kreativität keine Grenze gesetzt.
- auch mehrfarbige Arbeiten sind möglich.
-schau mal unter www.kreidezeit.de da gibt es viele Farbbeispiele und Verarbeitungstipps.
- gut ein bischen Wasser ist schon im Spiel...aber auch Lacke enthalten Feuchtigkeit (in vorm von Lösemittel)
Gruß Lacerta

Fehler!
Es ist ein Datenbankfehler aufgetreten.