Heimwerker Forum

Tipps & Tricks zum Heimwerken

Heimwerker Forumübersicht - Alles zum Heimwerken

 



zurück zum Bodenbeläge | Seiten

klausi80(R)

22.07.2008, 23:23
 

Laminat kaputt (Bodenbeläge)

Hallo Heimwerker!:-)
Ich habe ein Problem. Jemand hat meinen Laminatboden zu nass gewischt und jetzt platzt er an einigen Stellen auf und wirft auffällige Beulen...
Gibt es eine möglichst günstige Lösung für das Problem? Ich mag nicht den ganzen Boden auswechseln lassen. Ich habe mal gehört man kann die Stellen gerade schleifen, stimmt dass? Muss ja nicht unbedingt wie neu aussehen, Hauptsache es sticht nicht gleich ins Auge.
Wenn jemand einen Tipp für mich hatte ich bin für alles dankbar.

schillerlocke(R)

18.09.2011, 21:31

Laminat kaputt

» Hallo Heimwerker!:-)
» Ich habe ein Problem. Jemand hat meinen Laminatboden zu nass gewischt und
» jetzt platzt er an einigen Stellen auf und wirft auffällige Beulen...
» Gibt es eine möglichst günstige Lösung für das Problem? Ich mag nicht den
» ganzen Boden auswechseln lassen. Ich habe mal gehört man kann die Stellen
» gerade schleifen, stimmt dass? Muss ja nicht unbedingt wie neu aussehen,
» Hauptsache es sticht nicht gleich ins Auge.
» Wenn jemand einen Tipp für mich hatte ich bin für alles dankbar.

es ist nur möglich,bereits verlegtes Laminat mit einem sogenannten Kantenimprägnierer nachträglich zu behandeln. Den gibt es z.B. bei Hornbach.
Eine vollflächige Lackierung des Bodens ist nicht möglich.Das Overlay von Laminat besteht aus Melaminharz, welcher als Schutzschicht gedacht ist (verleiht dem laminat die Oberflächenhärte). Dieser nimmt logischer Weise keine Lacke etc. an.
Also hin zu Hornbach und Kantenversiegler (Fa.CC Dr. Schutz) kaufen. Ach ja, vielleicht einen Tipp von mir, Hornbach hat ja auch eine online Seite, vielleicht wird man dort auch fündig.. Einfach auf www.hornbach.de gehen.. Viel Erfolg

Fehler!
Es ist ein Datenbankfehler aufgetreten.