Heimwerker Forum

Tipps & Tricks zum Heimwerken

Heimwerker Forumübersicht - Alles zum Heimwerken

 



zurück zum Garten | Seiten

BirgitB(R)

08.02.2008, 11:32
 

Hartnäckiges Brombeergestrüpp (Garten)

Hat jemand von euch einen Tipp, wie ich auf Dauer das schreckliche Brombeergestrüpp loswerde, das mir langsam aber sicher meinen ganzen Garten zuwuchert? Ich bin nämlich am Verzweifeln!

Jeden Tag dahinter sein und graben bzw. ausrupfen schaffe ich unmöglich, weil ich meist abends spät erst von der Arbeit komme und am Wochenende auch oft nicht da bin.
Aber vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit, nach einer Groß-Entfernungsaktion mit irgendetwas "nachzuhelfen", dass das Zeug nicht mehr kommt?

Werbung

19.03.2007, 20:11

MSp(R)

05.04.2008, 10:27

Hartnäckiges Brombeergestrüpp

Moin auch,
Hab mir vor ca. 1 1/2 Jahren ein Haus mit Garten gekauft. Ich hatte auch viele Brommbeersträucher. Ich habe alles weggeschnitten und schaute regelmässig nach (wenn ich sowieso im Garten zu tun hatte)und schnitt die frischen Triebe ab. Nach ca. 1 Jahr kamen kaum noch frische Triebe, da die Wurzeln langsam abstarben. Heute find ich so gut wie keine Triebe mehr.
Wurzeln ausgraben bringt nichts, da sich die Brommbeere auch unterirdisch ausbreitet.
Gruß an alle
MSp

Werbung

19.03.2007, 20:11

BirgitB(R)

07.04.2008, 10:43

Hartnäckiges Brombeergestrüpp

Das hört sich ermutigend an - werde diesen Sommer versuchen, öfter mal überall nachzuschauen, vielleicht hilft es ja wirklich, die frischen Triebe immer abschneiden - ich hatte bisher immer gedacht, das regt das Wachstum erst recht an ...
Vielen Dank für den Tipp!
Grüße
Birgit

» Moin auch,
» Hab mir vor ca. 1 1/2 Jahren ein Haus mit Garten gekauft. Ich hatte auch
» viele Brommbeersträucher. Ich habe alles weggeschnitten und schaute
» regelmässig nach (wenn ich sowieso im Garten zu tun hatte)und schnitt die
» frischen Triebe ab. Nach ca. 1 Jahr kamen kaum noch frische Triebe, da die
» Wurzeln langsam abstarben. Heute find ich so gut wie keine Triebe mehr.
» Wurzeln ausgraben bringt nichts, da sich die Brommbeere auch unterirdisch
» ausbreitet.
» Gruß an alle
» MSp

Werbung

19.03.2007, 20:11

MSp(R)

13.04.2008, 01:47

Hartnäckiges Brombeergestrüpp

Moin auch,
es regt tatsächlich das Wachstum an. Allerdings kehrt sich das nach einiger Zeit um, da die Wurzel durch die Blätter (Triebe) ernährt wird. Gibts keine Blätter, stirbt die Wurzel irgendwann ab.
Viel Erfolg,
Gruß
MSp

Fehler!
Es ist ein Datenbankfehler aufgetreten.