Heimwerker Forum

Tipps & Tricks zum Heimwerken

Heimwerker Forumübersicht - Alles zum Heimwerken

 



zurück zum Renovieren | Seiten

stomar(R)

20.10.2008, 08:41
 

Fliesen (Renovieren)

Hallo zusammen,
ich suche einen guten Rat.Unser Eigentumshaus ist nun 18 Jahre alt und eine neue Einbauküche soll gekauft werden.Und die Bodenfliesen in der Küche sollten auf jeden Fall erneuert werden.Die Bodenfliesen sind sofort im Estrich gelegt worden.Die Fliesen liegen auf der ganzen Etage durch,also keine Dehnungsfuge zwischen den verschiedenen Räumen.Da wir auch überall neue Zimmertüren bekommen weiß ich nicht so richtig was wir machen sollten.In der Küche die alten Fliesen rausreißen (15qm)und an 3 Türen Dehnungsfugen machen(sehr aufwendig und viel Staub und Dreck) oder die ganze Etage(Abstellraum,Flur, Esszimmer,Bad und WC mit neuen Fließen überkleben (+60qm).Also kurz gesagt, entweder in der Küche alte Fliesen rausreisen oder alles mit neuen Fliesen überkleben.Was rechnet sich am besten,was würdet ihr machen ??
schon mal vielen Dank, stomar

Werbung

19.03.2007, 20:11

dkaiser(R)

20.10.2008, 12:31

Fliesen

Da musst du schon selber gegenrechnen.
In welcher Preisklasse du die kompletten Fliesen nehmen würdest,plus Flexkleber/Fugengrau kann man schwer ahnen.
Das kürzen aller Türen ist ja wieder umsonst ;)
Das ausräumen bzw hin und her stellen der gesamten Bude eh.

Ich würde einen kleinen Schuttcontainer bestellen,Schnucki losjagen schicke Fliesen besorgen lassen,die dann auch ne nummer teurer sein dürfen und die 15m² in der ausgeräumten Küche mit dem Meisselhammer dem Erdboden gleich machen.

3-4 Tage,1 Kiste Bier nur einmal Rückenschmerzen und du bist damit durch:lol3:

Axo,vergessen.Warum willst du nachträglich Dehnungsfugen erstellen?
Sind die Fliesen gerissen?
Eine Dehnungsfuge in den Fliesen macht doch nur Sinn wenn sie auch im Estrich ist und wenn in den 18 Jahren keine Probleme aufgetaucht sind,wird in den nächsten 18 auch nix passieren.

Werbung

19.03.2007, 20:11

stomar(R)

21.10.2008, 06:21

Fliesen

Axo,vergessen.Warum willst du nachträglich Dehnungsfugen erstellen?
Sind die Fliesen gerissen?

Hallo,
da die Fliesen ja auf der ganzen Etage durchverlegt worden sind muß ich ja aber in den Türen mit den neuen Fliesen anfangen,oder was meinst du ?
gruß, stomar

Werbung

19.03.2007, 20:11

dkaiser(R)

21.10.2008, 11:18

Fliesen

» Hallo,
» da die Fliesen ja auf der ganzen Etage durchverlegt worden sind muß ich ja
» aber in den Türen mit den neuen Fliesen anfangen,oder was meinst du ?
Nicht das wir aneinander vorbeireden,wir meinen beide nur die Küche (die im Regelfall 1-2 Türen hat,Flur und meinetwegen HW-raum)
Unter dem Türblatt sollte der Schnitt zw. 2 Bodenbelägen verlaufen,in deinem Fall musst du natürlich den alten Bodenbelag mit der Flex schön gerade durchtrennen (und zwar nur die Fliesen und nicht auch noch den Estrich,weil Das wäre eine Dehnungsfuge)und später mit einer Übergangsschiene verdecken.

Fehler!
Es ist ein Datenbankfehler aufgetreten.