Heimwerker Forum

Tipps & Tricks zum Heimwerken

Heimwerker Forumübersicht - Alles zum Heimwerken

 



zurück zum Bodenbeläge | Seiten

seerose(R)

26.07.2008, 16:28
 

Fixiermittel für Teppichböden (Bodenbeläge)

Vor zwei Jahren war meine Mutter umgezogen in eine kleinere Mietwohnung. Sie wollte damals alles perfekt haben, hat sich den Teppichboden (Vliesrücken) auf den vom Vermieter gerade neu gelegten PVC-Boden vollflächig fixieren lassen - entgegen unseren dringenden Empfehlungen. Sie folgte dem Rat der Bodenlege-Firma.

Situation: Meine Mutter lebt seit dem Frühjahr im Pflegeheim. Wir müssen die Wohnung auflösen, glaubten uns nach 3 Monaten glücklich am Ziel ... ABER ... Wie bekommt man das klebrige Fixiermittel vom PVC-Belag herunter???

Die Firma, die's gemacht hat, gibt's nicht mehr. Hilft auch nix, den Inhaber seit 20 Jahren persönlich zu kennen. Es interessiert ihn nicht. Mal abgesehen davon, dass ich mich im Stich gelassen fühle ... muss ich am 11.08. die Wohnung mit sauberem PVC-Belag übergeben. Bisher ist es mir noch nicht einmal gelungen, die klebrige Masse von der Telefonschnur, die unter dem Teppich lag, abzubekommen.

Muss ich jetzt für ein paar hundert EUR PVC-Belag verlegen lassen??? :-(

schwarzfuss(R)

27.07.2008, 22:16

Fixiermittel für Teppichböden

Mir würde auf Anhieb nur Terpentin einfallen.
Mal an einer nicht auffälligen Ecke ausprobieren.
Falls das nicht hilft evtl. Universalverdünnung bzw.
Nitoverdünnung probieren(kann aber sein das das PVC angelöst wird :angry: ).
Auf alle Fälle den Raum sehr gut lüften und nicht rauchen!!
Wird aber auf jeden Fall eine Arbeit für jemanden der Vater, Mutter so wie alle Bekannte erschlagen hat.
Ansonsten bleibt leider nur erneuern.

Gruß Schwarzfuss

Werbung

19.03.2007, 20:11

seerose(R)

20.11.2008, 21:29

Fixiermittel für Teppichböden

Der Vermieter hat nach langem Hin und Her die Wohnung klebrig zurück genommen. Gegen eine Abschlagsszahlung, versteht sich. Sie wollten eine Profi-Reinigungsfirma beauftragen. Aber wie wir wissen, musste in den Zimmern, in denen der Nachmieter keinen neuen Teppichboden wollte, neuer PVC-Belag gelegt werden. Es gibt nichts ... rein gar nichts, was gegen dieses Fixiermittel hilft.:-( Also bloß nicht auf PVC-Böden (oder andere Beläge, die später noch verwendet werden sollen) kleben. Besser die Ränder des Teppichbodens mit Klettband fixieren.:ok:

Fehler!
Es ist ein Datenbankfehler aufgetreten.